Zone 30 in Bäntorf

Bäntorf, 28. Nov. 2006

Der Ortsteil Bäntorf im Flecken Coppenbrügge soll nach dem Willen des Ortsrates Brünnighausen durchgehend mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 Stundenkilometern belegt werden – dies war der erste Beschluss des Ortsrates Brünnighausen in seiner neuen Zusammensetzung. Das unter Vorsitz des neuen Ortsbürgermeisters Helmut Kuppig tagende Gremium beauftragte die Gemeindeverwaltung Coppenbrügge einstimmig, Gespräche mit der Straßenverkehrsbehörde in Hameln aufzunehmen. Es waren die beiden Bäntorfer Bürger Andreas Beckefeld und Claudia Schmidt, die dafür gesorgt hatten, dass dieses Thema vordringlich im neuen Ortsrat zur Sprache kommt. Sie hatten auch bereits Gemeindebürgermeister Hans-Ulrich Peschka vor Ort auf die Problematik angesprochen und mit großem Erfolg eine Unterschriftensammlung durchgeführt:

Von 130 Bäntorfern hatten 91 mit ihrer Unterschrift für die Einführung der allgemeinen Geschwindigkeitsbegrenzung plädiert. „Dieses Ergebnis ist eindrucksvoll, es belegt, dass bis auf die Kinder alle Bäntorfer unterschrieben haben“, sagte der stellvertretende Ortsbürgermeister von Brünnighausen, Klaus-Dieter Dohme. Dohme selbst wohnt an der Kreuzung Bäntorfer Straße/Pfingstanger und hat dort beobachtet, dass „die Autofahrer wie die Geisteskranken durch den Ort brettern“. Das findet auch Uta Wessing, die auf ihren Spaziergängen „höllisch aufpassen muss“. Wiederholt hatten die Bäntorfer auf geeignete Maßnahmen gedrungen. Da Bäntorf aber eine gemischt bebaute Ortschaft ist und keine reine Wohnsiedlung, habe die zuständige Verkehrsbehörde immer wieder die 30er-Zone abgelehnt. „Das ist jetzt nicht mehr so einfach nach Vorlage der Unterschriftenliste“, sagt Dohme. Die beiden Bäntorfer Bürger hätten die Aktion von sich aus gestartet, merkt der stellvertretende Ortsbürgermeister an.


Pressemeldung

Bäntorf, 06. Aug. 2007

Endlich ist es soweit. Nach über 8 Monaten ist Bäntorf ist nun Zone 30 (siehe Text)

 


Bäntorf, 15. Jun. 2008

Nun sind auch die Straßen in Bäntorf mit einer „30“ versehen, so dass auch der LETZTE es begreifen dürfte:

„Bäntorf ist jetzt ZONE 30“
30_1
30_2
30_3

Kommentare sind deaktiviert.